kielce portal randkowy Für viele Menschen ist der Prozess des Abnehmen eine regelrechte Qual. Doch inzwischen gibt es eine ganze Reihe sehr attraktiver Methoden, um für Abhilfe zu sorgen. Gerade mit dem sogenannten Smart Hoop macht Bewegung wieder so richtig viel Spaß.

Was macht die smarte Variante des Hula Hoop so überaus effizient

Der smarte Hula Hoop trainiert sehr effektiv die Bauchmuskeln, regt die Fettverbrennung und Durchblutung an und massiert sehr angenehm in kleinen Stücken. Ähnlich wie bei einem Bauchtrainer stimuliert er Muskelgruppen, die sonst nur schwer mit Bewegung zu trainieren wären. Somit drohen auch nicht bestimmte Bereiche des Körpers in Vergessenheit zu geraten. Man nimmt in diesem Zusammenhang auch gleichmäßig ab.

Wie lange sollte man täglich trainieren, um erste Erfolge zu sehen?

Wer seinen Körper mit einem smarten Hula Hoop wirklich in Form bringen möchte, sollte täglich mindestens 20 bis maximal 30 Minuten trainieren. Bereits nach zwei Wochen kann man sehr deutliche Fortschritte erkennen. Der ganze Körper ist nach dieser Zeit wesentlich straffer und schlanker. Mit etwas Glück kann man auch den Ansatz seiner Bauchmuskeln deutlich erkennen.

Es braucht grundsätzlich keine Erfahrung für die Nutzung des Gerätes

Der Smart Hoop ist ein im besonderen Maße effizientes Sportgerät für Einsteiger und auch alle Fortgeschrittene. Der Vorteil des Trainings mit einem smarten Gerät gegenüber einem klassischen Hula Hoop besteht vor allem darin, dass er nicht von der Hüfte rutscht kann.

Wie man dieses Trainingsgerät korrekt anlegt und warum es nicht einfach verrutschen kann

Wie bereits angedeutet, ist der smarte Hula Hoop einfach zu bedienen und schnell angelegt. Eine sehr schmale Schlaufe legt sich dabei wie ein Gürtel um die Taille des jeweiligen Anwenders, in der sich zur besseren Stabilisierung eine Schiene mit mehreren Gewichten befindet. Die Nutzung wird somit nicht nur sehr angenehm, sondern auch besonders effizient.

de vous avoir rencontré (Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Von gregor